elblandknipser

Hobbyfotograf // Landschaftsfotografie

VERO in 365 Tagen

Veröffentlicht am: 21. August 2022

Eine Sache, die angehende oder das als Hobby betreibende Fotograf:innen besonders gerne in sozialen Netzwerken tun um ihr Können zu verbessern, ist eine Challenge. Da gibt es sowas wie „nur mit einer Festbrennweite für einen bestimmten Zeitraum zu fotografieren“ oder „auf bestimmte Bearbeitungen zu verzichten“. Eine weit verbreitete Challenge ist auch, für ein ganzes Jahr – also 365 Tage lang – täglich ein Foto aufzunehmen und dieses auch zu posten. Bisher reizte mich das noch nicht wirklich. Da ich jedoch aufgrund von Faul- und/oder Trägheit mein Hobby in letzter Zeit etwas stiefmütterlich behandelte, dachte ich mir nun auch mich dieser Herausforderung zu stellen. Zumal ich ja mit dem iPhone 13 Pro ja auch eine recht potente Kamera mit RAW-Aufnahmen jederzeit dabei habe und dies mir die Sache etwas erleichtert.

Gedanken beim Kaffee …

Nun bin ich inspiriert durch Peter McKinnon erneut auf das soziale Netzwerk VERO gestoßen, welches sich aktuell wohl am Besten für Fotografen eignet und gerade einen kleinen Run erlebt. Instagram fällt ja schon seit einigen Jahren raus, weil deren Feed kaum noch ansatzweise nachvollziehbar ist und Fotos auch nicht mehr die Hauptrolle spielen. Flickr ist vielleicht ein nettes Datengrab, aber für echte Interaktion ist es nicht so super geeignet. Dafür müsste schon etwas Modernisierung her.

Anders scheint VERO zu sein. Keine Werbung, zeitlich sortierter Feed, schicke aufgeräumte Oberfläche und Fotos spielen die erste Geige. Was will man mehr? Also habe ich nicht nur die Challenge gestartet, sondern werde auch mal schauen was so ein Jahr bei VERO bringen wird. Zu finden bin ich dort unter meinem bekannten Handle: @elblandknipser

Ich werde die einzelnen Tagesaufnahmen einer Woche auch hier auf meinem Blog in einer Galerie zeigen, um auch hier mal etwas mehr Schwung in die etwas verstaubte Hütte zu bringen. In der ersten Woche gibt es erst drei Bilder zu sehen, da ich mich erst am Freitag dazu entschied. Hier geht es zur Galerie 365 Tage – Woche #1. Doch ich entdeckte schon mehrere Sachen, auf die ich bei den nächsten Fotos besser achten sollte.

, , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.